Tanaka Lab beim Physikalisch-Chemisches Institut

„Tanaka Lab“ ist ein Experte für Physik komplexer, biologischer Grenzflächen. Um feine Strukturen, Funktionen und Dynamik von Grenzflächen zu quantifizieren, kombinieren wir einzigartige Messmethoden im „real space“ als auch im „reciprocal space“ (Tanaka and Sackmann, Nature (2005)). Dieses Konzept kann auf die Fusion von Biomembranen und Halbleiterbauelementen (Frenkel, … Tanaka, Adv. Funct. Mater. (2014)) und Regulierung menschlicher mesenchymaler Stammzellen mit dynamischen Substraten (Sci. Rep. (2016)) angewendet werden.

Mehr Informationen : http://www.pci.uni-heidelberg.de/bpc2/members.html

Adresse :

Lehrstuhl, Physikalische Chemie von Biosystemen
Physikalisch-Chemisches Institut
Universität Heidelberg
D69120 Heidelberg, Deutschland