Startseite

Die Entwicklung neuer Technologien spielt seit jeher eine prägende Rolle in der Medizin. Insbesondere Nanowissenschaften stellen die gängige Praxis in Frage und eröffnen mit der Nanomedizin völlig neue Möglichkeiten der Patientenversorgung

Die Region Oberrhein verfügt über hochqualifizierte Fachkenntnisse im Bereich der Nanomedizin. Das Projekt „NANOTRANSMED“  hat sich zum Ziel gesetzt diese komplementären Fachkenntnisse, zusammen zu bringen um Synergien zu schaffen, die Innovationen hervorbringen werden.

NANOTRANSMED ermöglicht und fördert die Zusammenarbeit von deutschen, französischen und schweizerischen Wissenschaftler in der Region Oberrhein mit dem Ziel, die Behandlung von Patienten durch Frühdiagnose von Krankheiten, individueller Behandlung und Lösungen zur Bekämpfung von Krankenhausinfektionen entscheidend voranzubringen.